WoltLab Apps in neueren WSC-Versionen betreiben

Fehler die neue Forensoftware auf MysteryCode.de betreffend bitte im Fehler-Forum für MysteryCode Forum melden.

Achtung! Ausführung dieser Schritte auf eigenes Risiko. Ihre Installation kann (irreparabel) beschädigt werden. Erstellen Sie auf jeden Fall vor einem Version ein vollständiges Backup.

Auch, wenn WBB 5.0 zum Zeitpunkt des Verfassens dieser Anleitung im WSC 3.1 lauffähig war, können seitdem Inkompatibilitäten oder andere Probleme entstanden sein. Ebenso ist nicht garantiert, dass dieser Vorgang auch für andere Anwendungen/Pakete funktioniert oder diese gar im WCS 3.1 lauffähig sind, denn das liegt allein von den Paketen selbst ab. Diese Anleitung beschreibt lediglich, wie man die "Installationssperre" umgehen kann.

Via Plugin - Die "automatische" Methode (WBB)

GitHub: GitHub - MysteryCode/de.mysterycode.wbb.legacy50in30: Paket, um WBB 5.0 im WSC 3.1 laufen lassen zu können

  1. Packen Sie zunächst das Paket in Version 0.9.1 (branch preversion) und installieren Sie das Paket
  2. Führen Sie den Cronjob zum Entfernen der Abhängigkeiten/Excludes aus
  3. Folgen Sie wie gewohnt der Anleitung: WoltLab Suite 3.1 RC 1 Download - Neuigkeiten und Hinweise - WoltLab®

Manuell - Umständlich, aber immer alles im Blick

  1. Entfernen Sie die Excludes von WSC 3.1.0 Alpha 1 aus der Tabelle wcf1_package_update_exclusion die WBB 5.0-Einträgen (z.B.) zugeordnet sind. Siehe SQL-Abfrage 1.
    Hintergrund: Updates des 5.0-Zweigs nicht mehr ausschließen - vor allem nach dem Upgrade auf WSC 3.1 relevant.
  2. Entfernen Sie die Excludes von WSC 3.1.0 Alpha 1 aus der Tabelle wcf1_package_exclusion die WBB-Einträgen (z.B.) zugeordnet sind. Siehe SQL-Abfrage 2.
    Hintergrund: Die gesetzten Inkompatibilitätssperren von WBB 5.0 (z.B.) auf WSC 3.1.0 Alpha 1 entfernen, um ein Upgrade des Cores möglich zu machen.
  3. Folgen Sie wie gewohnt der Anleitung: WoltLab Suite 3.1 RC 1 Download - Neuigkeiten und Hinweise - WoltLab®


Bei Updates im 5.0-Zweig nach dem Upgrade führen Sie bei Bedarf Schritt 1 durch und leeren Sie den Cache des WSC.

WSC 3.0-Pakete in ein bestehendes WSC 3.1 installieren oder aktualisieren

  1. Öffnen Sie das Updatepaket mit z.B. 7zip
  2. Ziehen Sie sich die Datei package.xml (in der Regel direkt im Root-Verzeichnis des Archivs) auf Ihren Desktop oder in einen anderen Ordner
  3. Öffnen Sie die genannte Datei mit einem Text- oder Code-Editor
  4. Aktualisieren Sie folgenden Code: <excludedpackage version="3.1.0 Alpha 1">com.woltlab.wcf</excludedpackage> >> <excludedpackage version="3.2.0 Alpha 1">com.woltlab.wcf</excludedpackage> um WSC 3.2 auszuschließen, eine Installation in ein WSC 3.1 aber zu ermöglichen.
  5. Kopieren Sie nun die modifizierte Datei wieder in das Archiv (ersetzen) und stellen Sie sicher, dass das Archiv aktualisiert wird, sofern dies nicht automatisch geschieht.
  6. Laden Sie nun wie gewohnt das Archiv im ACP als Paket hoch und installieren Sie