MysteryCode Packageserver: Viecode Shop Integration

Fehler die neue Forensoftware auf MysteryCode.de betreffend bitte im Fehler-Forum für MysteryCode Forum melden.

System Requirements

General

Allgemein gelten immer die Systemvoraussetzungen der entsprechenden Version des WoltLab Suite Core. Die der aktuellen Version können unter folgendem Link im unteren Bereich der Seite eingesehen werden:

WoltLab Suite Core herunterladen - WoltLab®

Ein kurzes Test-Skript bezüglich der Kompatibilität für die aktuelle WSC-Version ist dort ebenfalls zum Download verfügbar.

Version 1.0

  • MysteryCode Paketserver v2.1.5+
  • VieCode Shop 7.2.3+
  • WoltLab Suite Core 3.1.9+

Wichtige Hinweise

  • Solange eine Version nicht zugeordnet ist, greifen die eingestellten Berechtigungen des Pakets und der entsprechenden Version
    Es empfiehlt sich also, hier allgemein den Zugriff zu verbieten, um eventuelle Breaches zu verhindern.
  • Das Produkt im Shop muss zunächst manuell erstellt werden.
  • Sobald das Produkt im Shop erstellt wurde, kann das Paket über den Paketserver hochgeladen und anschließend durch ein Bearbeiten des Paketes und der Version zugeordnet werden. Aktuell ist dies leider noch nicht während dem Upload möglich.
  • Bestehende Versionen aus dem Shop können automatisch übernommen werden, sobald das Paket im Paketserver existiert. In diesem Fall muss eine Version im Paketserver hochgeladen werden um das Paket zu initialisieren und anschließend kann der Prozess über die Produktbearbeitung im Shop gestartet werden.
  • Bei der Übernahme bestehender Versionen aus dem Paketserver in den Shop werden diese deaktiviert erstellt, um eventuelle Upgrades nicht zu umgehen.
  • Die Version kann über den Paketserver heruntergeladen, wenn
    • das Produkt aktiviert ist
    • das Paket aktiviert ist
    • die Version im Shop aktiviert ist
    • die Version im Paketserver aktiviert ist
    • mindestens einer der zugeordneten Server zugänglich ist
    • der Kunde über den Shop auf sein Widerrufsrecht verzichtet hat
    • der Kunde bei entsprechender Einstellung eine Domain für die Lizenz hinterlegt hat
    • der Kunde mindestens eine Lizenz für das entsprechende Produkt bzw. die Produkterweiterung besitzt
    • Achtung! Die eingestellten Berechtigungen in Paket und Version werden komplett ignoriert, sobald das Paket und die Version zugeordnet sind.